Lady Maikas

English Cocker Spaniel

News – Miley´s C-Wurf – News

Lady Maika´s Arianna-Miley (Frühjahr 2019)

Allgemeiner Hinweis

Zurzeit haben wir keinen Welpen mehr zu vergeben. Unseren D-Wurf planen wir für das Frühjahr 2021.

Wir hoffen auf unseren C-Wurf zum 06.04.2020

Aus der viel versprechenden Verpaarung

Withiflor PAPERBACK WRITER Lady Maika´s Arianna-Miley

Withiflor PAPERBACK WRITER

Stammbaum – Withiflor PAPERBACK WRITER

Heute, am Sonntag den 29.03.2020, ist ein guter Tag, Miley´s Welpentagebuch zu eröffnen. Jetzt sind es nur noch wenige Tage, bis Miley´s Mäuse das Licht der Welt erblicken werden. Wir wünschen ihr, dass sie ihre Sache gut machen kann. Vorallendingen wünschen wir ihr und uns, eine unkomplizierte Niederkunft von gesunden und süßen Welpen. Alle Welpen werden mit einem roten Haarkleid geboren werden, da Vater und Mutter das Gen für die Frabe „rot“ tragen.

Um uns in Erinnerung rufen zu können, wie wunderschön unsere zum 1. Mal tragende Miley in ihrer Mutterschaft daherkommt, habe ich versucht, ihren Bauch fotografisch einzufangen.

Tagebuch – C-Wurf – Seite 1

Die Nacht vom 31. März zum 1. April war sehr aufregend für uns.

Nach dem unsere Miley am Tage bereits zeigte, dass ihre Welpen nicht mehr lange auf sich warten lassen werden, erblickte um 23 : 35 Uhr eine kleine Prinzessin von 285 g das Licht der Welt.

Danach machte es Miley sehr spannend und ließ uns über zwei Stunden auf den nächsten Welpen warten.

Mit 301 g beglückte sie uns sodann um 1 : 49 Uhr endlich mit einem wunderschönen Prinzen.

Kaum hatten wir das kleine Kerlchen getrocknet, gewogen, genau angeschaut und zum Trinken angelegt, begrüßten wir um 2 : 04 Uhr wiederum eine Prinzessin, ebenfalls mit einem Gewicht von 285 g.

Jetzt darf sich unsere Miley erst einmal erholen. Wasser und Futter gibt es die ersten Tage „am Bett“, da sie ihre Kinder nicht alleine lassen will. Für Carlotta-Coco, Charlotte-Charley und Cheiron heißt es erstmal nur, abwechselnd fleißig Trinken, Schlafen und Wachsen.

05.04.2020

Unter – C-Eurf-Entwicklung der Welpen – kann nachgelesen werden, wieviel unsere Mäuse innerhalb von 24 Stunden so zunehmen. Wie ihr nachstehend seht, sind alle Drei wohl genährt. Auch habe ich mal ein Maßband angelegt. Im Moment sind alle Drei ca. 20 cm lang.

Heute haben wir Oma Maika die Welpen vorgestellt. Maika war sehr interessiert, aber auch distanziert. Unten rechts waren Mama Miley und ihr Nachwuchs gassi an der frischen Luft.

Karfreitag 10.04.2020

Heute ist es an der Zeit unser Tagebuch zu vervollständigen.

Wie ihr an der Tabelle ablesen könnt, waren wir die letzten Tag sehr fleißig. Ich, die Erstgeborene wiegen unfassbare 664 g. Ich, der stolze Rüde Cheiron, stehe dem mit 660 g kam nach. Und ich, das 2. Mädchen bringe immerhin stolze 614 g auf die Waage. Unser Frauchen sagt, wir sind ganz lieb. Wir schlafen viel, sind aber auch schon mal unterwegs.

Als vorhin unsere Mama mit ihrer Mama spazieren waren, hat uns unser Frauchen geklaut, um uns zum Osterfest im Sonnenlicht zu fotografieren. Wir hoffen sehr, dass euch die Bilder gefallen.

20.04.2020

Liebe Cocker Spaniel Freunde, sicher wartet ihr schon darauf, zu erfahren, wie es uns in den letzten Tagen ergangen ist. Ersteinmal können wir vermelden, dass wir am 19.04. 2020 im Alter von 2,5 Wochen alle Drei die 1000 g Marke überschritten haben. Obwohl wir somit für unser Alter keine Leichtgewichte sind, ist es uns allen Dreien gelungen, unsere ersten – wenn auch wackligen – Schritte zu machen. Unsere Zweibeiner hatten somit ihren Spaß mit uns.

Untereinander kommunizieren wir zudem immer öfter, suchen und finden uns.

Auch durften wir schon vor ein paar Tagen mit unserer stolzen Oma Maika auf die Terrasse.

Auf den nachfolgenden Bildern könnt ihr uns nunmehr gut unterscheiden. Wir Mädels tragen jeweils ein kleines farbiges Halsband. Ich, die ältere Schwester, gehe ab jetzt in Grün und meine jüngere Schwester in Lila durch die Welt.

Gestern hat uns unser Frauchen einfach in einen Eimer gesteckt, damit wir am Nachmittag die Sonne genießen konnten.

Für heute wünschen wir allen Lesern einen schönen Tag und eine gute Woche. Bis bald.

30.04.2020

Heute haben wir viel zu berichten. Erstmal wir sind jetzt 4 Wochen alt. 4 Wochen, das ist ein magisches Alter für uns Cocker Spaniel. Auf den Tag genau wollen wir, wie unsere Onkel und Tanten zuvor auch, nicht mehr in der Wurfbox bleiben. Wir machen einen wahnsinns Krach und versuchen über die Umrandung zu klettern. Hauptsache raus!

Dann gab es gestern ganz was besonderes – Schabefleisch. Leider für jeden von uns nur ein paar Gramm. Heute am Mittag stand Gott sei Dank etwas mehr Schabefleisch auf dem Speiseplan. Wir glauben, wir waren ganz schön gierig. Am Abend haben wir zudem Welpenfutter in den Napf bekommen. Woher wir wußten, wie man aus einer Schüssel frisst, wissen wir nicht. Ist uns auch egal. Lecker war es jedenfalls. Unsere Mama durften auch mit fressen, weil wir ihr von unserem Futter was übergelassen haben.

Bei schönstem Sonnenschein waren wir am Nachmittag wieder auf der Terasse. Dort gefällt es uns sehr gut. Wir dürfen dort spielen, hinlaufen wo wir wollen und mit der Familie zusammen sein.

Da, wie gesagt, wir jetzt 4 Wochen alt sind, hat unser Frauchen versucht uns zu fotografieren. Frauchen sagt, ihre English Setter Freundin hatte immer geholfen, ihre Mäuse für tolle Aufnahmen in Position zu bringen. Leider ist ihre Freundin sehr krank geworden. Frauchen sagt, sie vermißt sie und ihren Rat sehr. Darum bitten wir euch, haltet ganz fest die Daumen, damit die Freundin uns ganz, ganz bald besuchen kommen kann.

Für morgen wünschen wir allen einen ruhigen Tag.

Jetzt hätten wir doch beinahe die Bilder vergessen.

15.05.2020

Es ist an der Zeit, dass wir uns wieder einmal bei unseren Lesern melden. Mittlerweile sind wir gute 7 Wochen alt. Alle unsere neuen Familien haben uns mittlerweile „begutachtet“ und für gut befunden. Auch uns gefallen unsere zukünftigen Familien sehr. Die niedliche Charlotte-Charlie wird bald in der Nähe von München zuhause sein. Die süße Carlotta-Coco zieht nach Kleve und wohnt dann gar nicht so weit weg von Onkel Branko. Cheiron, der wunderbare Hahn im Korb, wird ein Hamburger werden. Und, wenn alle Voraussetzungen gegeben sind, wird Cheiron zukünftig den Genpool der Cocker Zucht erweitern. Wir alle drei sind einmalig in Deutschland. 

3 Kommentare

  1. Liana Meywirth

    3. April 2020 at 20:16

    Ihr habt sehr schöne Welpen! ☺️❤️Da geht mir gleich das Herz auf.

    Alles Liebe, Liana

  2. Wau-wau liebe Miley,
    wir alle gratulieren Dir ganz herzlich zu Deinen 3 wunderschönen Babys. Nun hast Du ja erstmal viel zu tun. Babys ernähren, Babys putzen, Babys wärmen und später Babys erziehen. Da bleibt nicht mehr viel Zeit für sowas wie z.B. „fernsehen“.
    Nun schicken wir Dir beste Hundegrüße u. „Bussis“.

    Deine Hundeverwandtschaft AMBER u. KIKI u.unser Frauchen Ulla

  3. Unsere liebe Christiane. Was für schöne Mäuschen! Ganz tolle Aufnahmen! Wenn die ganze Welt und Menschheit so verrückt spielt, ist es so schön zu sehen, dass es in der Tierwelt ganz normal so weiter geht! Da können wir von dem Vierbeinern so so viel lernen!! Auf jeden Fall in allen ganz so komischen Zeiten sind wir Dir, Christiane, so dankbar für unsere Prinzessin! Unser größter Schatz auf der Welt!! Liebe Grüße Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Lady Maikas

Theme von Anders NorénHoch ↑